“Second Life ist tot, leer, von gestern. So klingen die Abgesänge auf den Hype vergangenen Jahres, die derzeit allenthalben zu lesen sind. (…) Alles, was vor Monaten marktschreierisch ausgerufen wurde, soll nun nicht mehr gelten. Und wer damals besonders laut im Chor gesungen hat, muss jetzt noch lauter das Gegenteil behaupten – als könne er damit sein Versagen im letzten Jahr übertönen. (…) Man kann “Second Life” je nach Außentemperatur hoch- und niederschreiben, ohne das Phänomen auch nur in Ansätzen begriffen zu haben.”

“Second Life ist tot, leer, von gestern. So klingen die Abgesänge auf den Hype vergangenen Jahres, die derzeit allenthalben zu lesen sind. (…) Alles, was vor Monaten marktschreierisch ausgerufen wurde, soll nun nicht mehr gelten. Und wer damals besonders laut im Chor gesungen hat, muss jetzt noch lauter das Gegenteil behaupten – als könne er damit sein Versagen im letzten Jahr übertönen. (…) Man kann “Second Life” je nach Außentemperatur hoch- und niederschreiben, ohne das Phänomen auch nur in Ansätzen begriffen zu haben.”
— Sven Stillich, stern.de (aus Second Life: Endlich sind sie weg!)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s