Bitte lächeln :-) Smileys lösen ähnliche Reaktionen im Gehirn aus wie echte Gesichter

Offenbar hat das menschliche Gehirn die Sprache der Emoticons bereits gelernt. Sieht es ein liegendes Smiley, reagiert es darauf wie auf richtige menschliche Gesichter. Das hat eine Studie australischer Forscher ergeben.

Gaby K. Slezák’s insight:

Nicht wirklich neu, aber nun auch von Hirnforschern belegt und als nonverbales Element wichtig für die Kommunikation über digitale Medien  (E-Mail, Facebook, Chat, Powerpoint Slides etc.): Emoticons wirken auf uns  ähnlich wie echte menschliche Gesichter; d.h. wir erkennen die kleinen Smileys schneller, nehmen sie als wichtiger wahr (z.B. als den Text  bzw. die sachliche Information drumherum) und reagieren entsprechend ähnlich emotional darauf. Hier die Studie im Original

See on www.focus.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s