Open Source: Google stellt E-Learning-Plattform Oppia vor

See on Scoop.iteLearning News

„Ein quelloffenes E-Learning-Tool. Die dazugehörige Plattform kann ohne Programmierkenntnisse zum Erstellen…“

Gaby K. Slezák’s insight:

Google geht in den wachsenden eLearning Markt mit einer eigenen Plattform. Die Gestaltung ist wie gewohnt nüchtern, momentan ist alles nur in englischer Sprache verfügbar und die Funktionen sind noch rudimentär. Die Möglichkeiten, die eine Integration mit anderen Google-Produkten in Zukunft bieten würde – neben den bereits verfügbaren interaktiven Maps z.B. Google Docs oder Kalender – können natürlich interessant werden. Wir behalten das weiter im Auge.

See on t3n.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s